Wildpark Aurach

Der Wildpark Aurach befindet sich seit der Gründung 1972 im Privatbesitz der Familie Pletzer und begeistert durch seine einzigartige Lage mit Panoramablick auf die Kitzbüheler Alpen sowie natürlich durch seine tierischen Bewohner: sehen Sie Rotwild, Damwild, Muffelwild in Tirols größtem Freigehege sowie Steinwild, Luchse, Yaks, Alpakas und viele andere Tiere.

Wildfütterung am Futterplatz

Wildfütterung am Futterplatz

Eine Hauptattraktion ist die tägliche Wildfütterung um 14.30 Uhr am Futterplatz, der ca. 2 min zu Fuß vom Eingangsbereich entfernt ist.
Hier können Sie alle Tiere, die sich im Freigehege aufhalten aus nächster Nähe beobachten, wie z.B. unser Rotwild, Damwild, Muffelwild, Zwergziegen und Esel.
Streichlstadl

Streichlstadl

Die Tiere, die sich im Streichlstadl befinden, dürfen alle gestreichelt werden. In dem großen Stall sind Lamas, Schafe, Shetlandponys, Esel, Ziegen, Hasen und Meerschweinchen zu Hause. Vor allem sehr beliebt ist unser Streichlstadl bei unseren Jüngsten Besuchern.
Branderhofstube

Branderhofstube

Am Eingang zum Wildpark Aurach befindet sich die Branderhofstube, ein gemütliches im Tiroler Stil eingerichtetes Gasthaus mit großer Sonnenterrasse.
Hier finden Sie eine Auswahl an heimischen Köstlichkeiten und können sich nach einem Rundgang im Wildpark Aurach stärken. Bei der Auswahl der Speisen legen wir sehr viel Wert auf frische, regionale Produkte und kaufen diese vorwiegend bei heimischen Unternehmen. Alle Kräuter und Früchte unserem hauseigenen Kräutergarten werden vor Ort zur frischen Zubereitung der Speisen und Getränke verwendet.

Preise Wildpark Aurach

  • checkErwachsene € 6,75 statt € 9,-

  • checkKinder 6 -14 Jahre € 4,50 statt € 6,-

  • checkKinder bis 5 Jahre frei

Weitere hilfreiche Links

Preloader

One Moooh-ment please